Rücktritt Tamara Funiciello

Vier Jahre durften wir Tamara als Vorstandsmitglied der Juso Stadt Bern immer an unserer Seite wissen. Tamara ist eine sehr engagierte Jungpolitikerin, die es nicht scheut, auf Missstände aufmerksam zu machen, zu denen andere schweigen. Unzählige Stunden stand Tamara mit uns auf der Strasse, motivierte uns, führte ideologische Diskussionen und leistete eine ausserordentliche Arbeit für die Juso Stadt Bern. Tamara prägte den Vorstand und die ganze Partei. Es fällt uns nicht leicht, dich gehen zu lassen, aber wir wissen, dass du weiter für eine bessere Welt kämpfen wirst.

Somit verabschieden wir schweren Herzens Tamara, eine Feministin von Kopf bis Fuss, Sozialistin mit Leib und Seele, stolzer Gutmensch und vor allem unsere Kollegin und für viele ein politisches Vorbild.

Ich möchte Tamara für Ihren unglaublichen Einsatz für die Juso Bern aber vor allem für eine gerechtere und besserer Welt danken und wünsche ihr für ihre Zukunft alles Gute.

Barbara Keller, Vorstandsmitglied Juso Stadt Bern

Kommentare sind geschlossen.